Vorsätze einhalten im neuen Jahr

Neues Jahr – neue Vorsätze!

Tipp 1: Setze dir kleine Ziele

Zuerst solltest du dir lieber mehrere kleine Ziele setzen, als ein Großes. Teile am besten deine „großen“ Ziele in kleinere auf. So erreichst du diese Ziele eher und bist nicht frustriert, dass es so lange dauert, bis das „große“ Ziel erreicht wurde.

Außerdem steigert das Erreichen von kleinen Zielen deine Glücksmomente und somit auch deine Motivation, sodass du dich dann auch stetig bis zum großen Ziel weiterentwickeln willst.

Tipp 2: Gönne dir zwischendurch Belohnungen

Du darfst dir auf jeden Fall kleine Belohnungen zwischendurch gönnen. Diese steigern deine Motivation und helfen dir dabei, Disziplin zu entwickeln. Für deine kleinen Ziele, die du dir gesetzt hast und dann erreichst, darfst du dich belohnen. Wenn du zum Beispiel eine bestimmte Summe im Monat sparen möchtest und du das in den ersten Monaten erreichst, dann gönne dir eine Kleinigkeit – zum Beispiel ein gutes Essen, einen Kinobesuch oder einen Bummel durch die Stadt.

Tipp 3: Lass dich nicht von Misserfolgen verunsichern

Es wird ganz natürlich sein, dass du bei deinen Vorsätzen auch mal auf Misserfolge stößt. Davon darfst du dich aber auf keinen Fall unterkriegen lassen! Sieh jeden Misserfolg als eine Chance dich weiterzuentwickeln. Schau dir an, warum du gescheitert bist – du kannst dann zum Beispiel die Methode ändern mit der du deine Vorsätze erreichen willst oder deinen Vorsatz selbst hinterfragen – aber gib auf jeden Fall niemals auf!

Tipp 4: Mache dir nicht zu viele Vorsätze

Wenn du dir Vorsätze fürs neue Jahr vornimmst, solltest du lieber wenige Vorsätze einhalten wollen, denn zu viele könnten dich überfordern. Nimm zuerst ein Ziel in Angriff, am besten natürlich das, was dir am meisten am Herzen liegt und versuche erstmal dieses zu erreichen. Dann kannst du dich dem nächsten zuwenden. Vergiss nicht: jeder Schritt zählt und es ist besser, sich auf eine Sache konsequent zu konzentrieren als auf mehrere gleichzeitig.

Tipp 5: Führe dir vor Augen, warum du diese Vorsätze einhalten willst

Wann immer du an deinen Zielen und Vorsätzen zweifelst, führe dir vor Augen, warum du diese erreichen willst. Wenn du zum Beispiel mehr Sport treiben möchtest um abzunehmen, solltest du dir auch immer vor Augen halten, dass mehr Sport auch für mehr Gesundheit sorgt – das sollte eine gute Motivation für dich sein!

Und wie wäre es, wenn du dir für das nächste Jahr vornimmst, nachhaltiger zu agieren? Wir haben bereits einen tollen Blogbeitrag zum Thema "Nachhaltig im Alltag" verfasst - schau gern dort vorbei und nimm einige tolle Tipps fürs nächste Jahr mit. Außerdem ist eine neue Flasche von Klean Kanteen die perfekte Gelegenheit, nachhaltig durchzustarten! Du brauchst dann die olle Plastikflasche oder den "To-go" Becher vom Bäcker nicht mehr und bist damit sehr lange nachhaltig unterwegs und stets versorgt mit deinen liebsten Getränken! Dafür eignet sich im Winter am besten eine von unseren Klean Kanteen Isolierflaschen. Schau dir doch gern einmal die verschiedenen Modelle an und entscheide dich für deine neue Liebingsflasche!

Wir hoffen, dass wir dir mit unseren Tipps ein wenig helfen konnten, sodass du deine guten Vorsätze etwas leichter einhalten kannst - ohne Frust und Überforderung. :) Wir wünschen dir alles Liebe und Gute im neuen Jahr!

 

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.