Vegan ernähren mit diesen Einkaufstipps

Vegane Einkaufsliste

Du möchtest dich an der veganen Küche ausprobieren? Perfekt! Wir möchten dir in diesem Blogbeitrag vorstellen, was in einer veganen Küche an Basics nicht fehlen darf, damit du jeden Tag einfach und schnelle Rezepte kreieren kannst! Hierfür haben wir dir unsere Einkaufsliste in verschiedene Themen aufgeteilt – diese Lebensmittel sind perfekt, um vegan in den Tag zu starten und viele großartige Rezepte daraus zu kreieren!

Gemüse:

Gemüse ist natürlich super wichtig in der veganen Ernährung und es gibt so eine große Vielfalt beim Gemüse, dass du die Qual der Wahl hast! Versuche am besten so viel Abwechslung wie möglich durch verschiedene Gemüsesorten in der Woche unterzubringen – möglichst mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen. Ein guter Mix aus diesem Gemüse sorgt dafür, dass deine Ernährung ausgewogen ist:

  • Grünes Gemüse wie Salat, Spinat, Grünkohl, Zucchini, etc.
  • Paprika, da sie einen hohen Vitamin C Gehalt hat
  • Kreuzblütler wie Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl, Weißkohl etc.
  • Standards wie Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch, Ingwer

Obst:

Bei Obst solltest du versuchen auf saisonale Produkte zu setzen – davon solltest du immer welche Zuhause haben. Sie eignen sich einfach perfekt als Snack zwischendurch oder für einen leckeren Smoothie – und diesen Smoothie kannst du morgens auch mit zur Arbeit nehmen. Fülle ihn dafür am besten in deine Klean Kanteen Trinkflasche!

  • Bananen
  • Äpfel
  • Heidelbeeren
  • Zitronen

Nudeln & weiteres Getreide:

Nudeln und Getreide allgemein sorgen dafür, dass du genügend Kohlenhydrate als wichtige Energiezufuhr für deinen Körper aufnimmst. Hier ist Pasta natürlich der Klassiker – versuch doch aber auch einmal auf Vollkornpasta auszuweichen - diese ist noch um einiges gesünder und auch hiermit kannst du schmackhafte Gerichte zaubern. Auch Reis gehört zur ausgewogenen Ernährung dazu. Ebenso wie Vollkornweizen, Buchweizen und Hirse. Zum Frühstück kannst du zum Beispiel Haferflocken und Obst essen oder ein leckeres Müsli.

Nüsse und Samen:

Diese eigenen sich perfekt zum snacken zwischendurch. Sie können auch in Smoothies gegeben oder für Saucen und Pesto verwendet werden.

  • Cashews
  • Erdnüsse
  • Walnüsse
  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne
  • Leinsamen Hanfsamen

Wichtige Porteinquellen in deiner veganen Ernährung:

Proteinquellen sind natürlich genauso wichtig. Daher haben wir dir ein paar Lebensmittel aufgezählt, in denen viele Proteine stecken!

  • Grüne Erbsen, Bohnen und Kichererbsen
  • Tofu – hier gilt, probiere dich durch mehrere Tofu Sorten durch, es dauert, bis du deinen perfekten Geschmack findest
  • Linsen
  • Seitan

Vegane Milch-Alternativen:

Bei den veganen Milch-Alternativen ist es wichtig, dass du dich selbst erst einmal durchprobierst, welche Alternative für dich am besten schmeckt! Ausprobieren kannst du zum Beispiel:

  • Hafermilch
  • Sojamilch
  • Mandelmilch
  • Reismilch

 

Ein letzter Tipp zum Süßen von Kuchen oder anderen Speisen: Dafür musst du zum Beispiel auch nicht unbedingt immer Zucker benutzen. Ahornsirup, Agavendicksaft oder Datteln eignen sich dafür auch sehr gut!

Wir hoffen, dass wir dir mit dieser tollen Einkaufsliste ein paar tolle Lebensmittel aufzeigen konnten, die perfekt in deine vegane Ernährung passen. Schau einfach mal, was für tolle Rezepte es für diese Lebensmittel gibt und probiere dich damit aus – aber stress dich nicht! Nicht alles muss am Anfang perfekt passen. Gib dir Zeit, die idealen Produkte für dich und deine Bedürfnisse zu entdecken.

Wenn du deine leckeren Rezepte mitnimmst zur Arbeit oder Uni, kannst du die Lebensmittel perfekt in unseren Klean Kanteen Essensbehältern verstauen um sie sicher und nachhaltig zu transportieren!

 

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.