Versandkostenfrei in DE und AT ab 75 €. Gratis Retouren. 100 Tage Widerrufsrecht.

Lebkuchen Rezept

Lebkuchen backen zu Weihnachten

Lebkuchen gehören zur Adventszeit einfach dazu, oder nicht? Meistens nehmen Lebkuchen Rezepte jedoch viel Zeit in Anspruch. Deswegen haben wir dir eines herausgesucht, welches besonders schnell geht und genauso vorzüglich schmeckt. Denn wenn du Lebkuchen backen möchtest, musst du für gewöhnlich eine kalte Ruhezeit über Nacht einplanen – bei unserem Rezept reicht es schon, wenn du den Teig eine Stunde nach draußen stellst! Neugierig? Wir zeigen dir, wie es geht!

Diese Zutaten brauchst du für die Gewürzmischung

20 g Zimt
2 g Anispulver
1 g Muskatnusspulver
2 g Kardamompulver
1 g Korianderpulver

Diese Zutaten brauchst du für den Lebkuchen

500 g braunen Rohrzucker
500 g gemahlene Haselnüsse
500 g gemahlene Mandeln
50 g Orangeat
50 g Zitronat
eine Prise Salz
eine Packung Pottasche
einen Esslöffel Honig
8 Eier möglichst aus Bio-Haltung oder eine pflanzliche Alternative
ca. 50 ml Milch oder Pflanzendrink
ca. 50 Backoblaten

Für die Glasur brauchst du noch 500 g Schokoladenkuvertüre

Lebkuchen

So einfach und schnell geht die Zubereitung

Zuerst verrührst du Zucker, Eier, Nüsse, Mandeln, Gewürze, Salz, Honig, Pottasche, Orangeat und Zitronat bis ein glatter Teig entsteht. Um den noch sehr festen Teig etwas weicher zu bekommen, gibst du etwa die Hälfte der Milch hinzu, sodass eine geschmeidige Konsistenz entsteht.

Jetzt stellst du den Teig für eine Stunde nach draußen auf die Terrasse oder den Balkon, alternativ in den Kühlschrank. Falls der Teig nach einer Stunde Kühlung noch etwas zu fest sein sollte, kannst du bei Bedarf noch den Rest der Milch dazu geben.

Nun nimmst du jeweils einen Esslöffel Teig aus der Schüssel und streichst ihn auf eine Backoblate. So gehst du auch mit allen anderen Oblaten vor. Dabei solltest du darauf achten, dass du den Teig eher flach als hoch auf die Oblate streichst, sonst brennt dein Lebkuchen im Ofen schneller an.

Wenn alles fertig ist, kannst du die Backoblaten mit Teig in den Ofen schieben und bei 180° C mit Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen lassen. Wenn die Lebkuchen fertig sind, glasierst du sie noch mit der Schokoladenkuvertüre. Diese schmilzt du einfach im Wasserbad und bepinselst dann die Lebkuchen.

Nun ist deine perfekte Weihnachtsleckerei fertig und wir hoffen, dass du richtig Lust bekommen hast, dieses Rezept auszuprobieren. Du kannst deine fertigen Lebkuchen natürlich in unseren Klean Kanteen Lunchboxen mit zur Arbeit oder Schule nehmen. Dann hast du immer eine tolle weihnachtliche Leckerei dabei!

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.