Versandkostenfrei in DE und AT ab 75 €. Gratis Retouren. 100 Tage Widerrufsrecht.

Nachhaltige Produktion von Klean Kanteen wird ausgezeichnet

Pressemitteilung

Der Marktführer für Edelstahlbehälter erhält das Climate Neutral Zertifikat

In Zeiten des Klimawandels gewinnen Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit und fairer Handel für Unternehmen und Endverbraucher zunehmend an Bedeutung. Deshalb fertigt Klean Kanteen seit über 30 Jahren hochwertige Flaschen, Becher und Behälter aus lebensmittelechtem 18/8 Edelstahl, die ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen sind. Das Unternehmen ist von der ersten Stunde an darauf bedacht, seine Produktion in Einklang mit seinen Werten bezüglich des Umweltschutzes und fairen Arbeitsbedingungen zu bringen. Das beginnt bei Rohstoffen und Produktionsketten, die nach höchsten Standards regelmäßig und auch unabhängig kontrolliert werden, und endet in hochwertigen und langlebigen Produkten, die einen gesellschaftlichen Wandel anregen – weg von Einwegprodukten und hin zu Produkten für die Ewigkeit. Diese Bemühungen spiegeln sich auch in der B Lab Zertifizierung als „B Corporation“ wider, die bestätigt, dass Klean Kanteen strikte soziale und ökologische Standards einhält und für Verantwortung und Transparenz steht.

Darüber hinaus kann das kalifornische Unternehmen seit Beginn des Jahres stolz verkünden, dass seine gesamte Produktion klimaneutralzertifiziert wurde. Das Climate Neutral Zertifikat, das von der gleichnamigen Non-Profit-Organisation verliehen wird, zeichnet Unternehmen aus, die ihre CO2-Emissionen umfangreich und öffentlich messen, reduzieren und ausgleichen. Klean Kanteen hat diesen aufwendigen 3-Stufen-Prozess durchlaufen und ist nun für die nachhaltige Herstellung und Lieferung seiner Produkte ausgezeichnet worden.

Das bedeutet, dass die CO2-Emissionen, die bei Rohstoffgewinnung, Herstellung, Verpackung usw. unweigerlich entstehen, mithilfe kurzfristiger Maßnahmen gezielt reduziert und durch den Kauf sogenannter Klimakompensationen ausgeglichen werden. Zu den Maßnahmen, die Klean Kanteen in naher Zukunft umsetzen will, gehören die Reduktion des Verbrauchs von Primärverpackungsmaterialien, die Erhöhung des Recycling-Anteils in allen Primärverpackungen sowie der Einsatz erneuerbarer Energien an Produktionsstandorten. Mit den Carbon Offsets kompensiert Klean Kanteen die eigenen Emissionen, die derzeit nicht beseitigt werden können. All diese Ausgleichgelder fließen in Maßnahmen und Klima-Projekte, die den „big 6“ von Qualitäts-Emissionszertifikaten entsprechen: Sie müssen real, dauerhaft, quantifizierbar, verifizierbar, umsetzbar und weiterführend sein. Die Klimakompensationen werden durch verschiedene Zertifizierungsstandards wie den Verified Carbon Standard, American Carbon Registry oder den Gold Standard überprüft.

#BringYourOwn

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.